Auffahrunfall am Neubaugürtel: Mopedfahrer erlitt Kopfverletzungen

Der Mopedfahrer zog sich bei dem Unfall Kopfverletzungen zu.
Der Mopedfahrer zog sich bei dem Unfall Kopfverletzungen zu. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Sonntag wurde ein Mopedfahrer bei einem Auffahrunfall am Neubaugürtel verletzt.

Am 28. August ereignete sich gegen 20:45 Uhr am Neubaugürtel im 7. Wiener Gemeindebezirk ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtmotorrad.

Mopedfahrer fuhr in Neubau auf Pkw auf: Verletzt

Nach einem Bremsmanöver des Pkw-Lenkers (44) stieß der Mopedlenker (37) gegen das Heck des Autos. Er wurde bei dem Aufprall gegen die Heckscheibe geschleudert und zog sich Kopfverletzungen zu.

Der 37-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen