Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aufbau für Wiener "Luxury, please" in Endphase

Aufbau für die "Luxury, please" in den Räumen der Hofburg in Wien
Aufbau für die "Luxury, please" in den Räumen der Hofburg in Wien ©APA
39 Euro Eintritt. Luxusmessen haben es in Zeiten der allgegenwärtigen Wirtschaftskrise nicht leicht. Die Wiener Luxusmesse "Luxury, please", die am Freitag startet, versucht den weiten Begriff Luxus nun in Richtung "Wert" zu drehen. "Invest in Values - Wert und Beständigkeit" seien die neuen Parameter, sagte Organisator Gerhard Krispl am Donnerstag inmitten der Aufbauarbeiten für das Event in der Hofburg.
Luxusmesse in der Wiener Hofburg
LUXURY, please. 2009
Rückblick: Luxus pur 2008
Luxury, please - Das Programm
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Aufbau für Wiener "Luxury, please" in Endphase
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen