Auf, zum Blumen knipsen!

Akt.:
&copy Bilderbox
© Bilderbox
Ein Fotowettbewerb für Hobbyfotografen zu Fauna und Flora startet in Wiener Parks und bei einer Floristikschau von 6. bis 8. April kann man Blumen-Arrangements in Kagran bewundern.

Gemeinsam mit den Naturfreunden lädt die MA 42 zu einem “Fauna & Flora”-Fotowettbewerb in Wiener Parkanlagen ein. Vom 6. April bis Anfang September können alle Hobby- FotografInnen ihre Bilder aus den Parkanlagen, die in den letzten Jahren umgestaltet und verschönert wurden, einschicken und tolle Preise gewinnen. Eine hochkarätige Jury wird die besten Bilder auswählen, die Werke werden im Herbst im Gartenbaumuseum Kagran zu bewundern sein.

In Wien gibt es 1700 ha Parkanlagen, die vom Stadtgartenamt betreut werden. Jährlich kommen neue Anlagen dazu, die sich natürlich an den Bedürfnissen der AnrainerInnen orientieren. Die Parkanlagen haben sich in den letzten Jahrzehnten verändert und weiterentwickelt. Vom Beserlpark zu multifunktionellen Anlagen, die möglichst viele Interessen berücksichtigen: trendige Spiel- & Sportplätze für Jugendliche, beschauliche Rückzugsbereiche für SeniorInnen, Schmetterlingswiesen für NaturfreundInnen. ParkbesucherInnen werden daher herzlich eingeladen, diese zahlreichen (floralen) Veränderungen, die ihnen persönlich besonders aufgefallen sind, fotografisch festzuhalten und einzusenden. JurorInnen aus Foto/Kunst und Gartengestaltung werden die Bewertung der einge- langten Fotos vornehmen. Attraktive Preise sind zu gewinnen, z.B. eine DigiCam oder ein Tag “Schnupperlehre” beim Fotografen.

Und so sind auch Sie dabei: Ihre besten fünf Fotos bis Mitte August an die “Fotogruppe Kagran der Naturfreunde Wien” mailen: rosa.lauchart@chello.at (Auflösung von 150 dpi und Mindestbreite von 2.048 Pixel). Nähere Infos und alle Einzelheiten zur Teilnahme auf www.stauch.at

Garten und Kunst

Ein weiteres Highlight ist die Floristikschau der Österreichischen Gartenbaugesellschaft mit vorösterlichen Frischblumen-Arrangements. Diese Schau ist vom 6.-8. April, jeweils von 10-18 Uhr, in Kagran zu besichtigen und versetzt auch Sie spätestens dann in Frühlingsstimmung! Im Gartenbaumuseum werden nicht nur wertvolle Ausstellungstücke präsentiert, in der Bildergalerie des Gartenbaumuseums, werden diesmal Blumenbilder der Malerin Gertraud Roth gezeigt. Diese sind während der Öffnungszeiten des Museums zwischen 4. und 21. April bei freien Eintritt zu besichtigen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen