Auf heißer Mission – Die Sonnen-Sonde

Akt.:
Nach Sonden zu allen Planeten des Sonnensystemes folgt das neuste Projekt der NASA: Die Parker Solar Probe wird das allererste Raumfahrzeug sein, dass tief in die Atmospähre der Sonne eindringt. Schon 2018 soll die neue US-Weltraum-Mission starten.

Der Sonne entgegen: Die US-Weltraumbehörde NASA hat neue Einblicke in ihre aktuelle Mission gegeben. Sie wollen der Sonne ziemlich nahe kommen und sogar in deren Atmosphäre eindringen.

Reise ins Mysterium

Die Sonde “Parker Solar Probe” soll vor allem die äußerste Atmosphärenschicht der Sonne erforschen, diese nennt sich Korona. Der Projektmitarbeiter Nicky Fox im US-Bundesstaat Maryland sagte folgendes über die Mission: “Die Parker Solar Probe wird das erste Raumfahrzeug sein, dass tief in die Atmospähre der Sonne eindringt. Dieser Bereich der Korona ist der Ort für viele Mysterien, die Wissenschaftler seit vielen, vielen Jahrzehnten verblüffen. Und am Ende des Tages werden wir eine Mission haben, die dorthin gelangt und diese Rätsel für uns lösen kann.”

Weit über 1000 Grad Celsius und hohe Strahlung

Die Sonde wird auf ihrer Reise unglaubliche Temperaturen von weit über 1000 Grad Celsius und eine hohe Strahlung auszuhalten haben. Die Daten müssen dann fast 150 Millionen Kilometer zur Erde zurückgeschickt werden.

Im Juli 2018 soll die Sonde in Richtung Sonne starten. Die NASA verspricht sich von der Mission neue Erkenntnisse über die Funktionsweise von Sternen. Auch zukünftige Wettervorsagen könnten dadurch genauer werden.

Benannt ist die Sonde nach einem Wissenschaftler, dem Astrophysiker Eugene Parker, der in Chicago lehrt. Der 89-jährige hat allen Grund sich geehrt zu fühlen: Noch nie zuvor wurde eine Sonde nach einem lebenden Menschen benannt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung