Auf frischer Tat ertappt

Akt.:
Auf frischer Tat ertappt
Ein Dieb und ein Einbrecher sind am Samstag in Wien auf frischer Tat ertappt worden. Insgesamt wurden vier Männer festgenommen, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

Am Nachmittag wurde der 20-jährige Manuel A. aus der Brigittenau von einem Angestellten dabei beobachtet, als er von einem Firmengelände in Hernals mehrere Werkzeuge stehlen wollte. Nach seiner Festnahme gab er an, die gestohlenen Gegenstände verkaufen zu wollten, um damit seine Drogensucht finanzieren zu können.

Am späten Abend konnte der Einbruch in ein Geschäft in der Ullmannstraße in Rudolfsheim-Fünfhaus gleich aufgeklärt werden. Der 35-jährige Mario Franz B., der die Auslagenscheibe einschlug, mehrere Gegenstände entnahm und diese seinen Komplizen übergab, wurde von einem zufällig vorbeikommenden Polizeibeamten festgehalten. Der 35-Jährige sowie seine Begleiter, der 36-jährige Roman P. und der 50-jährige Ruzena K., wurden in Polizeigewahrsam genommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen