Audi R8 jetzt noch schärfer

Akt.:
0Kommentare
Audi R8: Ein Männertraum mit 550 PS Audi R8: Ein Männertraum mit 550 PS - © Hersteller
Audi verpasst dem Supersportwagen R8 ein Facelift und eine PS-Spritze.


Die Spitzenposition in der Angebotspalette nimmt künftig der R8 V10 Plus ein. Optisch differenziert sich die nur als Coupé angebotene Top-Version unter anderem durch den großzügigen Einsatz von Karbon-Teilen an Sideblades und Diffusor von den anderen V10- und V8-Varianten, wichtiger ist aber das Leistungsplus von 25 PS gegenüber dem normalen Zehnzylindermodell.

In 3,5 Sekunden auf Tempo 100

Der 5,2 Liter große Zehnzylinder-Saugmotor kommt damit auf 404 kW/550 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 540 Nm, das nach bester Hochdrehzahlmanier erst bei 6.500 Touren anliegt. Der Spurt auf Tempo 100 wird in 3,5 Sekunden absolviert, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 317 km/h erreicht. Als Verbrauch gibt der Hersteller 12,9 Liter an.

Werbung

Der überarbeitete Audi R8 rollt Ende des Jahres in Europa zu den Kunden. Der Grundpreis für das V8-Coupé liegt bei 113.500 Euro, beim Spyder sind es 124.800 Euro. Die V10-Varianten stehen mit 154.600 beziehungsweise 165.900 Euro in der Liste, der R8 V10 plus kostet 173.200 Euro.

(VOL.AT)



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Werbung
Top Artikel auf Vienna.AT