Auch SPÖ will zentrales Wählerregister

Nun will auch die SPÖ ein zentrales Wählerregister.
Nun will auch die SPÖ ein zentrales Wählerregister. - © APA (Symbolbild)
Nach ÖVP-Innenminister Wolfgang Sobotka drängt auch SPÖ-Verfassungssprecher Peter Wittmann auf die Einrichtung eines zentralen Wählerregisters.

Nach Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) drängt auch SPÖ-Verfassungssprecher Peter Wittmann auf die Einrichtung eines zentralen Wählerregisters. Dieses sollte jetzt zügig umgesetzt werden. Scharf reagiert Wittmann auf die Attacken gegen den Leiter der Wahlabteilung im Innenressort, Robert Stein.

“Das sind inakzeptable Pauschaldiffamierungen aus parteipolitischen Motiven gegen einen absolut integren Beamten und international anerkannten Experten”, ärgert sich Wittmann in einer Aussendung über die Attacken auf seinen Parteifreund.

(APA, Red.)

>> Alle Infos zur Bundespräsidentenwahl

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung