Schulbeginn in Vorarlberg mit 4.881 Erstklässlern

Akt.:
In diesem Schuljahr gibt es rund 1,12 Millionen Schüler
In diesem Schuljahr gibt es rund 1,12 Millionen Schüler - © APA (dpa)
Eine Woche nach ihren Kollegen in Ostösterreich starten am Montag, nach den Sommerferien auch die 644.000 Schüler in Vorarlberg, Tirol, Kärnten, Salzburg, Oberösterreich und der Steiermark in das neue Unterrichtsjahr.

Insgesamt gibt es heuer österreichweit voraussichtlich rund 1,12 Millionen Schüler – nach Jahren des geburtenbedingten Rückgangs steigt die Schülerzahl das zweite Jahr in Folge wieder an.

47.315 Schüler in Vorarlberg

Insgesamt gibt es heuer 47.315 Schüler in Vorarlberg. Die Gesamtzahl der Schüler im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit beinahe gleich. Einen leichten Zuwachs gibt es hingegen bei den Erstklässlern. 4.881 Vorarlberger Kinder gehen am Montag zum ersten Mal in die Schule.

Erste “Mini-Fereien” Ende Oktober

Die erste längere Auszeit für die Schüler gibt es am Nationalfeiertag am 26. Oktober sowie Allerheiligen und Allerseelen (1. bzw. 2. November) bzw. durch rundherum gelegte schulautonome Tage. Das Schuljahr endet in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am 29. Juni 2018 und im Süden und Westen am 6. Juli.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen