Atme die Berge – im Yogahotel „Impuls“ in Bad Hofgastein

Mitspielen und gewinnen!
Mitspielen und gewinnen! - © 4*Superior Yogahotel „Impuls“
Gewinnen Sie ein Verwöhn-Wochenende im 4*Superior Hotel.

Von 20. bis 29. Mai heißt es im Gasteinertal wieder „Atme die Berge“, bei den Yoga Tagen 2016. Alles dreht sich um Erholung, Entspannung und Entschleunigung – für Körper, Geist und Seele. Die renommiertesten Yogalehrenden aus Österreich und Deutschland bieten im ganzen Gasteinertal Yoga aus den verschiedensten Stilrichtungen an. Täglich gibt es Yogaeinheiten in den teilnehmenden Hotels, in der freien Natur – der Bergwelt der Hohen Tauern, in der Alpentherme und sogar auf einer eigenen Yogaplattform am berühmten Bad Gasteiner Wasserfall.

4*Superior Yogahotel “Impuls”

Im 4*Superior Yogahotel „Impuls“ in Bad Hofgastein werden die Gäste von den einfühlsamen und kompetenten Yogalehrenden Alexandra Meraner und Anke Kranabetter begleitet. Im Haus genießt man die feinfühlige Atmosphäre und vegetarische Küche, einen hellen und freundlichen Yoga Raum, und wer mag, kann sich in der Kunstwerkstatt sein persönliches Yoga-Bild malen. Entspannung findet man auch in der 1.200 m² großen Thermen- und Spa-Welt mit eigenem Therapie- und Kurzzentrum. Drei Innen- und Außenbecken sind mit dem 32 Grad warmen, wohltuenden Gasteiner Thermalwasser gefüllt. Für noch mehr Wohlbefinden stehen im Impuls-Hotel Ayurveda und Tuina Massagen, Kräuter- und Heubäder, sowie Hot Stone und Pantai Luar Massagen zur Auswahl – ebenso wie zahlreiche Kosmetikbehandlungen.

Das komplette Yoga-Angebot im Impuls Hotel in Bad Hofgastein finden Sie hier: http://www.hotel-tirol.at/de/hotel-bad-hofgastein-pauschalen

Mitspielen und gewinnen

VIENNA.at verlost ein Verwöhn-Wochenende im 4*Superior Impuls Hotel für 2 Personen, mit 2 Übernachtungen und Verwöhnpension.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen