Asylgegner-Demos am Montagabend in Wien und weiteren Landeshauptstädten

Flüchtlingsgegner werden unter anderem vor dem Parlament in Wien demonstrieren
Flüchtlingsgegner werden unter anderem vor dem Parlament in Wien demonstrieren - © APA (Sujet)
In Wien wird am Montag ab 19 Uhr vor dem Parlament demonstriert – aber nicht nur: Asylgegner wollen am Abend in mehreren österreichischen Städten auf die Straße gehen. Dazu aufgerufen hat auf Facebook die rechte Initiative “Lichter für Österreich”.


Sie fordert mit dem Event den Rücktritt der Regierung und sofortige Neuwahlen. Die Gruppe wirft vor allem der SPÖ vor, “Massen an Fremden” ins Land zu holen und damit “unsere Sicherheit und Zukunft” zu verspielen.

Scharfe Kritik an der Regierung in der Flüchtlingsfrage

“Jede Minute, jede Sekunde, in der die ÖVP weiterhin zusammen mit der SPÖ regiert, macht sie sich mitschuldig.” Die Kundgebungen sollen in den Landeshauptstädten Salzburg, Linz, Graz, Innsbruck, Klagenfurt und Eisenstadt, sowie in Freistadt und Wiener Neustadt jeweils um 18.30 Uhr beginnen, in Wien um 19.00 Uhr.

Identitäre teilten Einladung zur Demonstration

Die Identitären Bewegung teilte die Veranstaltungseinladung auf ihrer Facebook-Seite.

Wer ist morgen aller dabei?

Posted by Identitäre Bewegung Wien on Sunday, January 31, 2016

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung