Artikel schreiben – und dafür nach Ischgl Mountainbiken fahren!

Artikel schreiben – und dafür nach Ischgl Mountainbiken fahren!
Vienna Online will jetzt schlummernde Talente wecken. Registrieren, die besten Bezirks-News schreiben – und dafür gratis nach Ischgl Mountainbiken fahren!

Wie kommt man an den Gratis-Urlaub?

Das ist kinderleicht: Einfach mit offenen Augen und Ohren durch Wien gehen und spannende, berührende oder aufregende Geschichten finden! Oder Themen aufgreifen, die einem schon länger unter den Nägeln brennen.

So loggt man sich auf den Bezirksportalen ein

Als Vienna Online Bezirksreporter registrieren Sie sich zuerst bei Vienna Online. Dann loggen Sie sich auf dem richtigen Bezirksportal ein – etwa 1030.vienna.at für den dritten, 1100.vienna.at für den zehnten oder 1220.vienna.at für den 22. Bezirk.

Nun sind Sie bereit: Berichten Sie wie ein echter Reporter über das Thema oder die Themen Ihrer Wahl. Aber Vorsicht! Die Fakten müssen stimmen. Das ist kein Aufsatzwettbewerb für Phantasiegeschichten! Wenn von einem Streitfall berichtet wird, müssen beide Seiten die Möglichkeit erhalten, zu Wort zu kommen. Bleiben Sie fair.

Wie schreibt man Nachrichtentexte?

Jeder Artikel braucht einen aussagekräftigen Titel, einen Vorspann, in dem kurz und bündig erklärt wird, worum es geht. Dann erst folgt der eigentliche Text, den Sie so kurz oder lang halten können wie nötig. Achten Sie jedoch bei längeren Texten darauf, nicht alles in einem Block zu schreiben – bauen Sie Abstände zwischen Absätzen ein, dann ist die Nachricht am Bildschirm leichter zu lesen.

Die Redaktion sammelt die Beiträge aller Bezirksreporter, stellt die besten online – und prämiert den allerbesten Artikel mit dem Gratis-Mountainbike-Urlaub in Ischgl!

Korrekte Daten!

Darum ist es auch dringend notwendig, bei der Registrierung korrekte persönliche Daten anzugeben: Name, Adresse, Telefonnummer. Nur so können wir Sie über Ihren Gewinn informieren.

Fragen senden Sie bitte an redaktion@vienna.at, Kennwort “Bezirksreporter”.

Der Lohn für die Mühe: Ein Gratis-Urlaub

Nur einer kann gewinnen. Doch die Mühe lohnt sich! Im Winter gilt Ischgl als DIE Party-Hochburg in den Alpen. Jetzt im Sommer ist der Tiroler Ferienort ein wahres Paradies für alle Mountainbiker. Das Zentrum: Die Idalp in Ischgl. Hier heroben, auf 2.300 Metern Seehöhe, treffen sich alljährlich die Mountainbiker.

Action oder Gemütlichkeit: Alles dabei

Mehr als 1.200 Tourenkilometer hat die Region Ischgl-Paznaun-Samnaun extra für Bergradler präpariert. Hier finden wir Panorama-Routen für die ganze Familie, traumhafte Trails in allen Variationen, und eine riesige Auswahl an Freeride-Routen für wahre Profis. Auch für alle, die noch nicht ganz so sicher im Sattel sitzen, ist vorgesorgt. Im Ischgl Trailground, einem Fahrtechnikpark mit 15 Anlagen, lernt man in eigenen Mountainbike Seminaren sein Bike zu beherrschen.

Alle Details zu Ischgl

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen