Armstrong fährt 2010 für neues US-Team RadioShack

Der siebenfache Toursieger ist 2010 für ein US-Team unterwegs
Der siebenfache Toursieger ist 2010 für ein US-Team unterwegs - © EPA
Das im kommenden Jahr neu formierte US-Radteam um Superstar Lance Armstrong wird von der texanischen Unternehmensgruppe RadioShack gesponsert. Wie die Elektronik-Fachhandel-Kette am Donnerstag bekanntgab, will sich der siebenfache Tour-Sieger bei mehreren sportlichen Events engagieren.

“Lance Armstrong wird für das Team RadioShack als Radfahrer, Läufer und Triathlet in Veranstaltungen auf der ganzen Welt antreten, darunter auch bei der Tour de France 2010”, hieß es in einem Statement.

Mit seinem alten Partner Johan Bruyneel und einer neuen Mannschaft plant Armstrong den Generalangriff bei der Tour 2010. “Ich komme hundert Prozent wieder und werde stärker sein”, hatte der 37-jährige am Mittwoch gesagt. Die Firma mit Sitz in Armstrongs Heimatstaat Texas soll für die finanzielle Unterstützung sorgen. Sein langjähriger Freund und Teamchef Bruyneel, unter dessen Führung der US-Amerikaner seine sieben Tour-Siege einfuhr, hatte zuvor angekündigt, sich von seinem und Armstrongs derzeitigem Team Astana zu trennen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen