Armin Wolf twittert Bermuda-Bild

4Kommentare
Armin Wolf twittert Bermuda-Bild
In der ZiB2 am Donnerstag wollte Moderator Armin Wolf für seinen Schlussgag in Bermuda-Hose und mit Cocktail vor die Kamera treten. Das Gewitter hat ihm leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Den heißesten Tag des Jahres nahm der prominente ZiB2-Moderator zum Anlass, sich einen ganz besonderen Gag auszudenken: Mit einer orange-farbenen ORF-Bermuda bekleidet und einem mit einem Schirmchen verzierten Cocktail in der Hand sowie die Füße in einem mit Wasser gefüllten Plastikeimer getaucht, wollte er die letzten Sekunden der Sendung bestreiten. Doch leider blieb diese Szene den Zuschauern vorenthalten.

“Alles war bereit, die Kameraeinstellungen geprobt – da kam um 22 Uhr 20 ZiB24-Kollege Roman Rafreider in den Newsroom gelaufen”, so Wolf in seinem ZiB2- Blog. Rafreider habe das Team informiert, dass draußen ein “infernalisches Gewitter” tobe. Somit war der “kleine Hitze-Gag nicht mehr passend.” Fotos davon hat Wolf am Freitag auf Twitter veröffentlicht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel