Armin Assinger - "In Kärnten haben wir Eisenschädel"

Armin Assinger - "In Kärnten haben wir Eisenschädel"
ORF-Moderator Armin Assinger bestätigte am Freitag gegenüber Ö3, dass er von einem deutschen Urlauber attackiert worden sei und Anzeige erstattet habe.

“Das Verfahren ist, wie man so sagt, schwebend und daher kann ich dazu nicht mehr sagen.” Er habe eine Kiefer- und eine Jochbeinprellung erlitten, erläuterte Assinger.

“Aber in Kärnten haben wir einen Eisenschädel und ich bin auf dem Weg der Besserung.” Der Zwischenfall trug sich in der Wörthersee-Süduferstraße in Reifnitz zu.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen