Arbeitsunfall in Wien-Penzing: 61-Jähriger mit Kreissäge verletzt

Am Mittwoch kam es in Wien-Penzing zu einem Arbeitsunfall.
Am Mittwoch kam es in Wien-Penzing zu einem Arbeitsunfall. - © APA (Symbolbild)
Bei Sägearbeiten im Dachgeschoss eines Wohnhauses in der Linzer Straße ist es am Mittwochmittag zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 61-Jähriger geriet mit der Hand in das Sägeblatt einer Kreissäge.

Der Unfall in Wien-Penzing ereignete sich gegen 11.45 Uhr. Bei Sägearbeiten geriet ein 61-jähriger Arbeiterplötzlich mit dem rechten Daumen in das Sägeblatt der Kreissäge und trennte sich einen Teil davon ab. Seine Arbeitskollegen halfen sofort, die stark blutende Wunde zu versorgen. Der 61-Jährige wurde in ein Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen