Mehr Nachrichten aus Rudolfsheim Fünfhaus
Akt.:

Appassionata: Galanacht der Pferde

&copy Appassionata &copy Appassionata
Die Apassionata, die mit über 1,5 Mio. Besuchern erfolgreichste Pferdeshow Europas, startet im März 2008 mit ihrer fünften Tournee durch Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Korrektur melden

“Grand Voyage” ist das Thema der Pferdegala Apassionata, die sich mit neuem Programm in Österreich zurückmeldet. Am 1. März 2008 gastiert die Reitshow in der Wiener Stadthalle an zwei Terminen.

 Die besten Bilder der Show  Apassionata - 'Grand Voyage'-Show

Edle Pferde auf Reisen
Mit dem neuen Programm “Grand Voyage” begibt sich Apassionata zu den entlegensten und geheimnisvollsten Orten der Welt. Das Programm Islandpferde zeigen die raue Schönheit des Nordens, Cremello-Hengste reisen zu den Sternen, ein Shetland-Pony schwingt die Hufe zu heißen Samba-Rhythmen und im verruchten Frankreich des 19. Jahrhunderts tanzen imposante Friesen Cancan. Im Land der aufgehenden Sonne begegnet man schließlich asiatischer Kampfeskunst und waghalsigen Trickreitern. Aber auch die “klassischen” Reitweisen werden dargeboten – auf den Rücken von Andalusiern und Lusitanos.

Publikumserfolg
Bei der mit mehr als zwei Millionen Zuschauern erfolgreichsten Pferdegala Europas wird eine Vielfalt an Pferderassen und Reitweisen gezeigt – umrahmt von einer eigens für die Show komponierten Musik und Live-Darbietungen mit Musikern und Tänzern.

Erleben Sie in ausgewählten Städten* einen Megastar der Pferdeshowwelt: LORENZO. Wer diesen „Flying Frenchman“, wie er von der Fachpresse bezeichnet wird, schon einmal mit seinen acht Lusitanoschimmeln in Freiheit und stehend auf dem Pferderücken über Hindernisse hat springen sehen, der versteht, dass dieser Mann ein absolutes Ausnahmetalent ist! Aber auch die „Klassiker“ unter den weltweiten Reitweisen und Pferderassen dürfen bei der neuen Inszenierung „Grand Voyage“ nicht fehlen: Lassen Sie sich bezaubern von der kraftvollen Schönheit und zugleich eleganten Leichtigkeit wunderbar versammelter Andalusier und Lusitanos, geritten von den herausragendsten Reitmeistern der iberischen Halbinsel. Umrahmt von einer noch nie mit Pferden gezeigten Lichtkomposition, einer eigens für die Show komponierten Musik und Live-Darbietungen mit Musikern und Tänzern, bezaubert APASSIONATA wieder mit einem exzellenten Showprogramm für die ganze Familie. Reisen Sie rund um die Welt, tauchen Sie ein in die faszinierende Vielfalt des Pferdereichs und lüften Sie das Geheimnis, das Mensch und Pferd seit Jahrtausenden vereint!

mehr Wien News …



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Wiens Tourismus steigt: 5,3 Prozent mehr September-Nächtigungen als im Vorjahr
Das September-Ergebnis für Wiens Tourismus kann sich sehen lassen: Im vergangenen Monat wurden 1,25 Millionen [...] mehr »
Erfolge gegen Wiener Drogenkriminali- tät am Wochenende: Sechs Festnahmen
Im Zuge routinemäßiger Kontrollen konnte die Polizei im Verlauf des vergangenen Wochenendes mehrere Erfolge gegen die [...] mehr »
Kaltfront mit Sturm und Schnee erreicht diese Woche Wien
Langsam aber sicher verabschiedet sich der Herbst: Am Mittwoch überquert eine Kaltfront, die Regen, Schnee und [...] mehr »
U6-Störung sorgt am Montag für Verzögerungen im Frühverkehr
Auf der Wiener U-Bahn-Linie U6 hieß es Montagfrüh für viele Fahrgäste Warten. Wegen einer Störung eines [...] mehr »
Die Woche im Rückblick: Das beschäftigte Wien in dieser Woche
Jede Woche tut sich in Wien einiges. VIENNA.at hat die wichtigsten Geschehnisse der Woche im Rückblick. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung