Apotheken-Einbrecher in der Donaustadt gefasst

Für den Einbrecher klickten schnell die Handschellen.
Für den Einbrecher klickten schnell die Handschellen. - © APA (Symbolbild)
Ein Mann hatte in der Lavaterstraße die Eingangstür einer Apotheke aufgebrochen und Drogenersatzmedikamente gestohlen.

Am 13. September, gegen 3:45 Uhr, brach ein 22-jähriger Mann die Eingangstür einer Apotheke in der Lavaterstraße auf, stahl mehrere Medikamente und flüchtete in eine in der Nähe befindliche Tiefgarage.

Polizisten der Polizeiinspektion Wagramer Straße konnten den Verdächtigen noch vor Ort festnehmen und die Beute sicherstellen. Der Mann hatte vorwiegend Drogenersatzmedikamente zur Therapie gestohlen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen