Anti-Sklaverei-Demo sorgt am Samstag für Behinderungen am Wiener Ring

1Kommentar
Eine Demonstration wird den Verkehr am Wiener Ring beeinträchtigen
Eine Demonstration wird den Verkehr am Wiener Ring beeinträchtigen - © APA (Sujet)
Am Samstagnachmittag findet in der Wiener Innenstadt eine Demonstration (“Gegen die Sklaverei”) statt, die laut ÖAMTC voraussichtlich für Behinderungen unter anderem auf der Ringstraße sorgen wird. Alle Informationen hier.

Für den 16. Dezember 2017 befürchten die ÖAMTC-Experten wegen einer Demonstration Verkehrsbehinderungen im Wiener Innenstadtbereich. Von ca. 12:30 bis 16 Uhr sind Verzögerungen und Anhaltungen auf dem Ring ab der Oper bis zur Wipplingerstraße einzuplanen. Auf der Ausweichstrecke über die Zweierlinie werden am dritten Adventsamstag zusätzliche Staus ebenfalls nicht ausbleiben. Der ÖAMTC empfiehlt, großräumig – etwa über Gürtel oder entlang des Donaukanals – auszuweichen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel