Anrainer meldeten laute Schreie: Polizei schnappte mutmaßlichen Cannabiszüchter

1Kommentar
Lautes Telefonat verriet mutmaßlichen Cannabiszüchter in Wien Brigittenau
Lautes Telefonat verriet mutmaßlichen Cannabiszüchter in Wien Brigittenau - © APA (Sujet)
In Wien-Brigittenau haben Anrainer die Polizei gerufen, nachdem sie laute Schreie aus einer Wohnung hörten. Als die Beamten den Mieter zur Rede stellen wollten, fanden sie zahlreiche Cannabisstauden.

Am Mittwoch, den 25. November um 13.00 Uhr verständigte ein Anrainer die Polizei, da er laute Schreie aus einer Wohnung in der Nordbahnstraße hörte. Der verdutzte Mieter erklärte den Beamten, dass er nur etwa lauter mit seiner Mutter telefoniert hätte. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung fanden die Einsatzkräfte eine Anlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen und zahlreiche Cannabisstauden. Der Tatverdächtige wurde angezeigt und die Pflanzen sichergestellt.

>> Weitere Meldungen aus Brigittenau

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel