Amina und Annika: Österreichs Schönheiten bei Miss Universe und Miss World

Akt.:
Amina Dagi (l.) und Annika Grill gehen für Österreich an den Start.
Amina Dagi (l.) und Annika Grill gehen für Österreich an den Start. - © miss-austria.at
Mitte Dezember kämpfen die Österreicherinnen Annika Grill und Amina Dagi in China beziehungsweise Las Vegas um die Titel Miss World und Miss Universe. Das sind unsere beiden Schönheiten.

Am 19. Dezember findet das große Miss-World-Finale in Sanya, China statt. Bereits seit über drei Wochen absolviert Miss Austria 2015 Annika Grill vor Ort Shootings, Auftritte, Eventopenings und Challenges. Beim Topmodel & Designer Award schaffte sie es mit einer roten Traumkreation von Emanuel Burger in die Top 30 und durfte eine Show für einen chinesischen Designer laufen.

Aber nicht nur das, Annika hat dadurch auch ein klares Zeichen gesetzt, dass mit ihr auch im Finale zu rechnen ist. “Ein Finalplatz ist mein Ziel. Es wird nicht einfach, aber mir war von Anfang an bewusst, dass es hier kein Honiglecken ist”, so Annika.

Die 122 Missen werden Tag ein Tag aus von regelrechten Menschentrauben begleitet. Wo sie auftauchen herrscht Blitzlichtgewitter und Jubelstimmung. Für Annika anfangs noch ein wenig ungewöhnlich, mittlerweile ist sie nicht mehr irritiert, wenn wildfremde Leute sie um gemeinsame Selfies bitten.

Annika mit Zimmerkollegin Miss Bermuda Alyssa.

Amina Dagi: “Jetzt weiß ich, worauf es ankommt

Nur einen Tag später, am 20. Dezember, kämpft Amina Dagi in Las Vegas um die begehrte Miss-Universe-Krone. Die erprobte Miss Austria, die 2012 zur schönsten Frau Österreichs gewählt wurde, weiß genau wie man sich in den Mittelpunkt stellt, um sich bei solchen Großbewerben durchzusetzen. Sei es mit sexy Shootings und Auftritten, dem provozierenden Kussfoto mit Miss Russia, ihrem schwarzen Gürtel in Judo und nicht zuletzt durch ihre herzliche Art, aufgrund derer ihr die Herzen aller zufliegen.

Auch sie schlägt sich tapfer bei den Challenges im Vorfeld: “2012 bei der Miss World Wahl war ich noch wesentlich jünger. Jetzt weiß ich, auf was es ankommt und gehe viel selbstbewusster ins Rennen. Ich halte mich immer an den Satz ‘Alles ist möglich'”, sagt Amina, die sich auf den Besuch ihrer Familie und Freund in der nächsten Woche freut.

Amina bei einem Shooting.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung