Anna Veith wird nicht in Altenmarkt-Rennen starten

Veith war im Maribor-RTL nach gutem 1. Lauf ausgeschieden
Veith war im Maribor-RTL nach gutem 1. Lauf ausgeschieden - © APA (AFP)
Die Speed-Rennen der alpinen Ski-Damen in der kommenden Woche in Altenmarkt-Zauchensee kommen für Anna Veith noch zu früh. “Die Rennen werde ich sicher nicht fahren”, kündigte die Salzburgerin am Samstag nach dem Riesentorlauf in Maribor an. Sie werde in den kommenden zwei Tagen allerdings Super-G trainieren und eventuell die Abfahrtstrainings in Altenmarkt am Donnerstag und Freitag mitmachen.

Veith hatte vor ihrem Comeback Ende Dezember erklärt, in Zukunft bis auf Weiteres alle Weltcup-Riesentorläufe bestreiten zu wollen. Mit dem Einstieg in die Speed-Disziplinen wolle sie sich aber noch Zeit lassen, hatte Veith gemeint.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung