Anisbögen

Akt.:
4 Eier, 20 dag Staubzucker, 10 dag glattes Mehl, Anis zum Bestreuen.

1. Eier und Staubzucker leicht schaumig rühren, das Mehl unterziehen.

2. Backblech befetten und bemehlen, Kreise von 4 cm Durchmesser aufzeichnen.

3. Die Biskuitmasse ganz dünn auf die Kreise streichen, mit Anis bestreuen und bei 180 Grad 5 Minuten backen.

4. Mit einer Palette noch heiß vom Blech lösen und sofort über einen Kochlöffelstiel biegen.

Wir wünschen gutes Gelingen!

Schicken Sie uns Ihr liebstes Weihnachtsrezept!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Mehr auf vienna.at