Angelina Jolie kann sich kein Leben als Geheimagentin vorstellen

Als CIA-Agentin ist Hollywood-Schauspielerin Angelina Jolie in ihrem neuen Film “Salt” bald im Kino zu sehen – im echten Leben kann sich die 35-Jährige eine Tätigkeit für den Geheimdienst aber nicht vorstellen.

“Für mich und meine Familie wäre es einfach unmöglich, ein Doppelleben zu führen”, sagte Jolie. Allerdings habe sie bei den Dreharbeiten zu dem Thriller dank ihrer Rolle als Evelyn Salt die “menschliche” Seite von Geheimagenten kennengelernt.

Auch im echten Leben spielt die Familie für Jolie eine zentrale Rolle. “Als ich 20 Jahre alt war und keine Kinder hatte, war meine Arbeit der Mittelpunkt meines Lebens. Heute ist das nicht mehr so”, sagte die Schauspielerin, die mit ihrem Kollegen Brad Pitt liiert ist. Gemeinsam sind sie Eltern von sechs Kindern, drei davon haben sie adoptiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen