Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Angeklagter war nicht vor Gericht erschienen: Festnahme durch WEGA in Wien-Favoriten

Der Mann konnte festgenommen werden.
Der Mann konnte festgenommen werden. ©APA/Barbara Gindl
Nachdem ein Mann bereits zwei Gerichtsverhandlungstermine verpasst hatte, rückten Beamte der WEGA aus, um den Mann in Wien-Favoriten festzunehmen. Der 27-Jährige wird der schweren Nötigung beschuldigt.
Mann attackierte Freundin

Am 4. Jänner gegen 07:15 Uhr konnten Beamte der WEGA den 27-Jährigen im Bereich der Franz Koci Straße festnehmen. Der Mann wurde, nachdem er bereits zwei Gerichtsverhandlungstermine verpasst hatte, mittels einer Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft gesucht. Wie am 2.September berichtet, wird der 27-Jährige der schweren Nötigung und des Widerstands gegen die Staatsgewalt beschuldigt. Er hatte am 1. September seine Freundin attackiert und war während der Festnahme auf die Polizisten losgegangen. Schlussendlich mussten ihm Fußfesseln angelegt werden.

Der Tatverdächtige wurde nun in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Angeklagter war nicht vor Gericht erschienen: Festnahme durch WEGA in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen