Andreas Lust angeblich von Türstehern im Gartenbaukino verprügelt

4Kommentare
Schauspieler Andreas Lust eckte im Gartenbaukino an - mit Folgen Schauspieler Andreas Lust eckte im Gartenbaukino an - mit Folgen - © APA
Schauspieler Andreas Lust soll mit den Türstehern im Wiener Gartenbaukino massiv aneinandergeraten sein, weil er einem Medienbericht zufolge das Rauchverbot missachtete. Lust sei vor die Tür gesetzt und zuvor “übel zugerichtet” worden.

Andreas Lust gab gegenüber dem “Seitenblicke Magazin” an: “Die haben mir das Smokinghemd zerfetzt, sodass ich als Unterhaltungswert nackig am Ring stand. Mit einem geprellten Ellbogen, Abschürfungen am Rücken und schweren Blutergüssen, die mir zugefügt wurden.”

Der Vorfall im Gartenbaukino

Geschehen sei der Vorfall bereits am Abend des 14. November 2014 im Gartenbaukino bei der Messeparty der “Buch Wien”, wo Lust in einer Ecke bei der Bar das Rauchverbot übertreten haben soll.

Attacke auf Andreas Lust durch Türsteher

Die Türsteher hätten ihn aufgefordert, die Zigarette zu löschen und als er nicht gleich reagierte, seine Hand verdreht und ihm diese weggenommen. Als sich List eine neue anzündete, kam es zur Eskalation, oder in Lusts Worten: “Wurde ich in einer zehnminütigen Showeinlage quer über die Tanzfläche geschleift, über die Treppen und vor die Tür geschmissen.”

Andere Sichtweise des Veranstalters

Fest-Veranstalter Christian Schädel, der im Gartenbaukino mit “philiale“ einen Ableger seines Cafés “phil” betreibt, sieht den Zwischenfall laut “Seitenblicke Magazin” jedoch anders: “Unsere Türsteher lassen sich nicht so leicht provozieren. (…) Lust hat einfach nicht eingesehen, dass das eine rauchfreie Party ist. Mehr als eine Stunde lang hat er sich eine Zigarette nach der anderen angezündet. Einmal stand er sogar direkt neben dem Securitymann – und bat ihn um Feuer.”

(red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung