André Hellers “Afrika! Afrika!” kehrt nach Österreich zurück: 2018 wieder in Wien

Andre Heller und die Künstler aus "Afrika! Afrika!" 2013 in Wien
Andre Heller und die Künstler aus "Afrika! Afrika!" 2013 in Wien - © APA/HERBERT PFARRHOFER
Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück: “Afrika! Afrika!” nach einer Idee von André Heller geht in eine dritte Runde. Nach 2005 und 2013 ist die erfolgreiche Show im Jahr 2018 wieder zu sehen. Künstler aus Afrika und mit afrikanischen Wurzeln gehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Tournee.

Spektakulär, phantasievoll, traumverloren, intensiv und ein wenig exzentrisch wollen die neuen Produzenten Hellers Erbe weiterführen. Über vier Millionen Menschen haben sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Showsensation, die weltweit Erfolge feierte, bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene „Extravaganz“ zurück auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Show nach einer Idee von André Heller

Entwickelt wurde “Afrika! Afrika!” ursprünglich von Andre Heller als auf Artisten fokussierte Zirkusshow. 2008 stieg Heller aus dem Projekt aus, für die zweite Ausgabe 2013 ließ er sich allerdings noch einmal für die Erarbeitung einer Variante speziell für Theaterbühnen verpflichten. Die Show will den zahlreichen Neuentdeckungen aus Afrika und der sogenannten „Diaspora“ – also afrikanisch-stämmigen Künstlern aus anderen Kontinenten – eine Bühne bieten. Die Regie führt diesmal Georges Momboye, der bereits von 2005 bis heute bei allen Produktionen als Tänzer, Choreograph und rechte Hand von André Heller agierte.

Momboye hat, wie Heller schon 2013 betonte, bereits „bei den bisherigen Produktionen von Afrika! Afrika! als Chef-Choreograf und – nach meinem Ausscheiden 2008 – auch als künstlerischer Gesamtleiter seine Könnerschaft unter Beweis gestellt.“

“Afrika, Afrika!”: Termine für 2018

Österreich-Auftakt ist am 7. Februar 2017 in Salzburg, weitere Stationen sind Innsbruck, Linz, Graz, Wien und Bregenz.

07. – 11.02.2018 SALZBURG Salzburgarena
01. – 07.03.2018 INNSBRUCK Olympiahalle
08. – 16.03.2018 LINZ Tips Arena
17. – 25.03.2018 GRAZ Stadthalle
12.04.-01.05.2018 WIEN Wiener Stadthalle F
09. – 13.05.2018 BREGENZ Festspielhaus

Eintrittskarten gibt es ab 29,90 Euro ab dem 31. März 2017 an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie über die Website zum Event zu erwerben.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen