Andie McDowell kommt zum Opernball

Akt.:
Andie MacDowell &copy epa
Andie MacDowell © epa
Baumeister Lugner wird auch beim heurigen Opernball wieder – neben Mausi – eine bezaubernde Schönheit an seiner Seite haben – aber der Rummel wird nicht so groß wie bei Pam Anderson sein.

Der Rummel des vergangenen Jahres, als Pamela Anderson an der Seite von Richard Lugner über die Feststiege der Wiener Staatsoper stolzierte, bleibt den Veranstaltern heuer erspart. Der Baumeister bringt 2004 die US-Schauspielerin Andie MacDowell zum Höhepunkt des Wiener Faschings. “Sie ist eine sehr, sehr seriöse Schauspielerin”, versicherte Lugner am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien. Die Schauspielerin schaffte mit dem Film “Sex, Lügen und Video” den Durchbruch. Ihren größten Erfolg landete sie mit dem Streifen “Vier Hochzeiten und ein Todesfall”.

Redaktion: Bernhard Degen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen