Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amanda Wachter in beeindruckender Form

©Privat
Bartholomäberg. Die erst vierzehnjährige Amanda Wachter gewann ein ÖSV-Testrennen in Hippach und präsentierte einmal mehr ihre Klasse.

Das erste ÖSV Testrennen, ein Riesentorlauf in Hippach, gewann die Montafonerin Amanda Wachter und zeigt sich in sehr guter Form.

ZUR PERSON
Amanda Wachter
Die Tochter von Anita Wachter war 2015 Jahrgangsbeste bei den österreichischen Titelkämpfen
Geboren: 26. Februar 2002
Wohnort: Bartholomäberg
Beruf: Schülerin Mittelschule Dorf Schruns, Schülerin am Skigymnasium Stams
Eltern: Mutter Anita, Vater Rainer; Schwester Angelina (12)
Größten Erfolge: Kids Spring Festival im Slalom 1. Platz; 2015 österreichische Meisterschaft Ski Alpin Jahrgangsbeste; 2016 ÖSV Testrennen in Mellau 1. Platz Parallel-RTL, 2016 ÖSV Testrennen in Mellau 1. Platz RTL, 2016: Sieg im Slalom von Krajnksa Gora, 2017: Sieg im ÖSV Testrennen (RTL) in Hippach
Ausrüstung: Ski Head, Schuhe Head, Stöcke Leki, Helm Poc, Handschuhe Reusch;

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Amanda Wachter in beeindruckender Form
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen