Altach kehrt in die Türkei zurück

Akt.:

Nach einjähriger Pause kehrt die Türkei als Trainingslager-Standort von Fußball-Bundesligisten zurück. Der SCR Altach wird von 15. bis 24. Jänner 2018 seine Zelte im Calista Resort Hotel in Belek aufschlagen. Im Jänner 2017 hatten die Vorarlberger noch wie ihre Liga-Konkurrenten aufgrund der politischen Situation und unsicheren Lage in der Türkei auf einen Flug an die türkische Riviera verzichtet.

Test gegen Grasshoppers

In den Jahren zuvor war die Region um Antalya stets der Trainingslager-Hotspot der Liga-Teams gewesen. Eines ihrer Testspiele in der Türkei absolvieren die Altacher am 17. Jänner gegen Grasshoppers Zürich, den Arbeitgeber von ÖFB-Teamtormann Heinz Lindner und dem von Salzburg ausgeliehenen Stürmer Marco Djuricin.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen