Alles rund um den Hut: Modepalast gastiert im Wiener Künstlerhaus

Der Modepalast kommt ins Wiener Künstlerhaus.
Der Modepalast kommt ins Wiener Künstlerhaus.
Von 29. April bis 1. Mai gastiert die wiederkehrende Verkaufsausstellung für Mode und Design im Künstlerhaus im 1. Bezirk. Dabei dreht sich alles um Hüte.

“Hut auf” heißt es im Wiener Künstlerhaus, wenn dort von 29. April bis 1. Mai der Modepalast, eine wiederkehrende Verkaufsausstellung für Mode und Design, ihre Pforten öffnet. Unter den rund 100 Labels ragt diesmal Piers Atkinson besonders hervor: Der Hutmacher, der Weltstars wie Rihanna, Lady Gaga und Miley Cyrus zu seinen Kundinnen zählt, gastiert erstmals in Wien.

Weitere Hutdesigner, die ausstellen und verkaufen, sind etwa Niki Osl (miss lillys hats), Birgit Sophie Metzger (hat couture), Christina Lichy (hattitude) und die Modisterei-Klasse der Modeschule Hetzendorf. Da ist alles dabei, vom Manga-Hut bis zum Tüll-Irokesen. Neben schauen und kaufen stehen Laufstegschauen, Vorträge und Diskussionen rund um Mode, Schmuck und Accessoires auf dem Programm.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen