Allerheiligen: Staus und lange Verzögerungen erwartet

Allerheiligen: Staus und lange Verzögerungen erwartet
Viele werden zu Allerheiligen die Gräber ihrer Verstorbenen besuchen. Laut ARBÖ kann es daher am Vormittag und in den frühen Nachmittagsstunden rund um die Friedhöfe zu Staus und längeren Verzögerungen kommen.

Besonders betroffen von den Verkehrsbehinderungen werden die Südosttangente (A23), der Großraum Wien und Ausfallstraßen, wie die Triester Straße, die Altmannsdorfer Straße und die Westausfahrt sein. Die Parkplatzsuche kann sich als weiteres Problem erweisen. Im Nahbereich vieler Friedhöfe wird es ein Park- und Halteverbote geben. “Wir raten zur Anfahrt die Wiener Linien zu benutzen”, empfahl Thomas Haider vom ARBÖ.

mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen