Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Alle Hallenbäder Wiens im Überblick

An kalten Tagen bieten die Wiener Hallenbäder mit warmen Schwimmbecken, Sauna und Sonnenbad Möglichkeiten, sich aufzuwärmen. Wir haben alle Hallenbäder Wiens mit Öffnungszeiten und Sonderleistungen aufgelistet.
Alle Bäder Wiens
Wiens Sommerbäder
Private Freibäder

Ob sportliches Schwimmen, Planschen im warmen Wasser oder Schwitzen in der Sauna. In Wiens Hallenbädern lassen sich kalte Tage im Herbst und im Winter gut verbringen. Wir haben alle Bäder Wiens, die ausschließlich als Hallenbad betrieben werden mit Öffnungszeiten und Anfahrtsplänen zusammengestellt.

Amalienbad: Schwimmen im historischen Ambiente

amalienbad-votava
amalienbad-votava ©Stadt Wien/Martin Votova

Das Amalienbad am Reumannplatz versprüht historisches Flair. Das Hallendbad wurde in den Jahren 1923-1926 erbaut. Ausgestattet ist das Amalienbad mit einem Sportbecken und einem Kinderbecken. Außerdem gibt es noch einen Saunabereich mit Finnischer Sauna, Biosauna, Whirlpool und Infrarotkabine. Das Amalienbad wartet darüber hinaus mit einem Sonnenbad und einem Brausebad auf.

Öffnungszeiten Schwimmhalle: Montag, 12.30 bis 15 Uhr. Dienstag, 9 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 21.30 Uhr. Donnerstag, 7 bis 21.30 Uhr. Freitag, 9 bis 21.30 Uhr. Samstag, 7 bis 20 Uhr. Sonntag, 7 bis 18 Uhr.

Anfahrt: U1 bis Reumannplatz.

Hütteldorfer Bad: Hallenbad für Familienausflüge

hallenbad-huetteldorf-ma44
hallenbad-huetteldorf-ma44 ©Stadt Wien/MA44

Das Hütteldorfer Bad eignet sich besonders gut für einen Badeausflug mit Kindern. In dem Bad gibt es nämlich eine Wasserrutsche. Darüber hinaus ist das Hallenbad mit einem Erlebnisbecken und einem Saunabereich ausgestattet.

Öffnungszeiten: Das Hütteldorfer Bad ist wegen Revisionsarbeiten noch bis 8. Oktober geschlossen. Ab 8. Oktober gelten wieder die normalen Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag, 9 bis 22 Uhr. Mittwoch, 13 bis 22 Uhr. Freitag, 7 bis 23 Uhr. Samstag, 9 bis 23 Uhr. Sonntag, 9 bis 21 Uhr.

Anfahrt: Straßenbahnlinie 49 bis Rettichgasse.

Jörgerbad: Sporteln und entspannen

joergerbad-martin-votova
joergerbad-martin-votova ©Stadt Wien/Martin Votova

Bahnen schwimmen im Sportbecken, schwitzen in der Sauna und entspannen bei der Massage. Im Jörgerbad lässt sich ein kalter Tag gut verbringen. Für Kinder stehen ein eigenes Becken und eine Wasserrutsche zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag, geschlossen. Dienstag, 9 bis 18 Uhr. Mittwoch, 9 bis 21.30 Uhr. Donnerstag, 8 bis 19 Uhr. Freitag, 9 bis 21.30 Uhr. Samstag, 8 bis 20 Uhr. Sonntag, 8 bis 18 Uhr.

Anfahrt: Straßenbahnlinie 43 bis zur Station Palffygasse.

Brigittenauer Bad: Für Babys und Senioren

brigittenauer-bad-ma44
brigittenauer-bad-ma44 ©Stadt Wien/MA44

Das Brigittenauer Bad hat für alle Altersgruppen etwas zu bieten: Es gibt ein Sport-, Senioren- und ein Babybecken. Außerdem kann man im Saunabereich entspannen.

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag, 9 bis 21.30 Uhr. Dienstag, 12 bis 17.30 Uhr bzw. 12 bis 20 Uhr (Juli, August bei Schönwetter). Samstag und Sonntag 8 bis 18 Uhr bzw. 8 bis 20 Uhr (Juni, Juli, August bei Schönwetter).

Anfahrt: U6 bis Jägerstraße.

Floridsdorfer Bad: Saunieren und schwimmen

floridsdorfer-bad-ma44
floridsdorfer-bad-ma44 ©Stadt Wien/MA44

Im Floridsdorfer Bad werden sowohl sportliche Schwimmer als auch Wellness-Fans glücklich. Neben einem Sportbecken, einem Baby- und Kinderbecken gibt es auch einen Saunabereich.

Öffnungszeiten: Montag, geschlossen. Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 bis 19 Uhr. Mittwoch, 9 bis 21.30 Uhr. Samstag, 7 bis 18 Uhr. Sonntag, 7 bis 12 Uhr.

Anfahrt: U6 bis Floridsdorf.

Stadthallenbad: Für Sportschwimmer

stadthallenbad-eva-kelety
stadthallenbad-eva-kelety ©Stadt Wien/Eva Kelety

Das Stadthallenbad bietet perfekte Bedingungen für sportliche Schwimmer. Insgesamt gibt es drei Schwimmbecken, wobei das Trainingsbecken 50 Meter lang ist. Die Wellnesslandschaft des Stadthallenbades besteht aus klassischer und finnischer Sauna, Dampfbädern, Biosauna, Salzsauna und Kräuterkammer.

Öffnungszeiten: Montag und Freitag, 8 bis 21.30 Uhr. Dienstag und Donnerstag, 06.30 bis 21.30 Uhr. Mittwoch, 8 bis 17.30 Uhr. Samstag, 7 bis 21.30 Uhr. Sonn- und Feiertag, 7 bis 18 Uhr.

Anfahrt: Straßenbahnlinie 49 bis Beingasse.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alle Hallenbäder Wiens im Überblick
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen