Alkolenker stößt in der Wiener Innenstadt gegen Polizeiauto

Akt.:
Das beschädigte Auto nach dem Unfall im 1. Wiener Gemeindebezirk.
Das beschädigte Auto nach dem Unfall im 1. Wiener Gemeindebezirk. - © LPD Wien
Am Sonntag stieß ein alkoholisierter Lenker in der Wiener Innenstadt mit seinem Auto gegen einen Streifenwagen. Zwei Polizisten wurden dabei verletzt.

Gegen 2.30 Uhr passierte der Unfall im Kreuzungsbereich Schottenring/Börsegasse, bei dem zwei Beamte verletzt wurden. Der 25-jährige Fahrzeuglenker wies beim durchgeführten Alkotest einen Wert von mehr als 1,8 Promille auf. Er gab zu, in der Innenstadt einige alkoholische Getränke konsumiert zu haben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen