Alkohol-Dieb attackierte Ladendetektiv und Polizisten in Wien-Neubau

Akt.:
Der 28-jährige Verdächtige wurde von der Polizei festgenommen.
Der 28-jährige Verdächtige wurde von der Polizei festgenommen. - © APA
Auf der Mariahilfer Straße ist am Donnerstagnachmittag ein Mann dabei erwischt worden, wie er ein Geschäft mit mehreren alkoholischen Getränken ohne zu bezahlen verlassen wollte. Als er angesprochen wurde, attackierte er den Ladendetektiv und zeigte sich auch gegenüber der Polizei nicht minder gewaltbereit.

Kurz nach 14 Uhr hat ein Ladendetektiv am Donnerstag, den 9. April 2015, in einem Lebensmittelgeschäft in der Mariahilfer Straße einen Mann beobachtet, der alkoholische Getränke an sich nahm und ohne die Waren zu bezahlen das Geschäft verlassen hatte.

Ladendieb reagierte äußerst aggressiv

“Beim Versuch den 28-jährigen mutmaßlichen Dieb anzuhalten, wollte er durch Gewaltanwendung gegen den Detektiv mit den gestohlenen Waren flüchten. Auch als Beamte der Polizeiinspektion Stiftgasse eintrafen, zeigte sich der Beschuldigte aggressiv, bespuckte die Polizisten und versuchte sich weiterhin mit körperlicher Gegenwehr der Anhaltung zu entziehen”, berichtet die Polizei. Der 28-Jährige wurde festgenommen werden, er befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen