Alkohol am Steuer: Pensionistin und Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Eine Pensionistin und ein Mopedlenker wurden bei dem Unfall verletzt.
Eine Pensionistin und ein Mopedlenker wurden bei dem Unfall verletzt. - © APA (Sujet)
Am 8. August kam es zu einem Unfall in Wien-Simmering, bei dem eine Pensionistin und ein Mopedlenker verletzt wurden.

Gegen 9.20 Uhr fuhr der 38-jährige Mopedlenker auf dem Wilhelm-Kreß-Platz die Weißenböckstraße entlang in Richtung Simmeringer Hauptstraße. Gleichzeitig überquerte eine 71-jährige Frau die Fahrbahn. Der Mopedlenker konnte noch bremsen und nach eigenen Angaben nach rechts ausweichen, wodurch er zu Sturz kam. Laut seinen Angaben stieß er nicht mit der Frau zusammen, diese sei vor Schreck jedoch ebenfalls gestürzt. Beide Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bei dem 38-Jährigen konnte ein Blutalkoholgehalt von 1,16 g/l nachgewiesen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen