Alko-Radfahrer verursacht Unfall in Floridsdorf und verletzt sich bei Sturz

Akt.:
1Kommentar
In Floridsdorf verunfallte ein betrunkener Radfahrer
In Floridsdorf verunfallte ein betrunkener Radfahrer - © dpa (Sujet)
Am Montagabend kurz vor 18 Uhr fuhr ein 64-jähriger Radfahrer in Floridsdorf einem 36-jährigen Autolenker am Heck des Pkw auf. Hierbei kam der 64-Jährige zu Sturz und wurde an der Schulter verletzt.

Der Radfahrer war mit knapp zwei Promille unterwegs, als er in der Hagenbrunner Straße in Wien-Floridsdorf in ein Auto krachte. Der 64 Jahre alte Mann fuhr kurz vor 18.00 Uhr in der Hagenbrunner Straße mit seinem Elektrofahrrad einem 36-jährigen Autolenker am Heck des Pkw auf. Er stürzte und kegelte sich die Schulter aus. Noch bevor er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, stellte die Polizei beim 64-Jährigen 1,94 Promille fest. Der Radfahrer wurde angezeigt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel