Alko-Lenkerin verletzt bei Unfall Mutter mit Kind

Eine alkoholisierte Lenkerin verursachte in Ottakring einen Unfall
Eine alkoholisierte Lenkerin verursachte in Ottakring einen Unfall - © APA (sujet)
Am Mittwochmorgen verursachte eine 44-jährige Frau bei der Kreuzung Römergasse und Seeböckgasse in Wien-Ottakring einen Verkehrsunfall mit ihrem PKW.

Sie kollidierte mit einer 34-jährigen Autolenkerin, die sich mit ihrem sechsjährigen Sohn ebenfalls in der Kreuzung im 16. Bezirk befand. Sowohl Mutter wie auch Sohn wurden beim Unfall leicht verletzt, der 44-Jährigen wurde ein Blutalkoholgehalt von 0,94 g/l („Promille“) nachgewiesen und der Führerschein abgenommen.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen