Alko-Lenker verursachte Unfall in Wien-Hernals: Mehrere Personen verletzt

Akt.:
Führerscheinabnahme nach Unfall mit mehreren Verletzten
Führerscheinabnahme nach Unfall mit mehreren Verletzten - © APA (Sujet)
Einem Autofahrer, der alkoholisiert Freitag, den 27. November in Wien-Hernals in einen Verkehrsunfall verwickelt war, ist der Führerschein entzogen worden. Drei weitere Beteiligte sind bei dem Zusammenstoß verletzt worden, teilte die Polizei am Samstag mit.

Ein Lkw, gelenkt von einem 35-Jährigen und mit zwei Beifahrern an Bord, war auf der Hernalser Hauptstraße stadteinwärts gefahren. Der 33-jährige Autofahrer kam aus der Ortliebgasse und hatte ein “Vorrang geben”-Schild zu beachten.

Beim Zusammenstoß in der Mitte der Kreuzung wurden alle drei Insassen des Lasters leicht verletzt. Beim Lenker des Pkw stellte die Polizei einen Blutalkoholgehalt von 0,8 g/l fest. Dem Mann wurde der Führerschein an Ort und Stelle vorläufig abgenommen.

>> Weitere Meldungen aus dem 17. Bezirk

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen