Alko-Lenker bedroht Polizisten mit dem Erschießen

Der Mann hatte 1,36 Promille Alkohol im Blut.
Der Mann hatte 1,36 Promille Alkohol im Blut. - © APA (Symbolbild)
Ein 67-Jähriger war im 17. Bezirk in Schlangenlinien unterwegs. Schusswaffe wurde bei ihm keine gefunden.

In der Nacht auf Freitag bemerkten Zeugen gegen 2:10 einen Pkw, der in Schlangenlinien die Neuwaldegger Straße in Wien-Hernals in Richtung stadtauswärts befuhr. Auf Höhe der Marswiese entdeckten schließlich Polizisten den Wagen, der bereits am Heck beschädigt war und einen platten Reifen hatte.

Also der Fahrer die Beamten bemerkte, bedrohte er sie mehrmals lautstark mit dem Erschießen und versuchte außerdem, sie mit Faustschlägen zu verletzen. Der 67-Jährige wurde festgenommen, eine Schusswaffe wurde bei ihm nicht gefunden. Er wies einen Blutalkoholgehalt von 1,36 Promille auf.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen