Alden Ehrenreich ist der neue Han Solo

Von Christoph Stachowetz
Alden Ehrenreich wird die Rolle des jungen Han Solo aus "Star Wars" übernehmen
Alden Ehrenreich wird die Rolle des jungen Han Solo aus "Star Wars" übernehmen - © AFP / Valerie Macon
Die Entscheidung ist gefallen: Insgesamt 2500 Schauspieler waren zum Vorsprechen eingeladen, drei von ihnen kam in die engere Auswahl. Nun steht fest, dass Alden Ehrenreich (“Tetro”, “Hail, Caesar“) die Rolle des jungen Han Solo aus dem “Star Wars”-Franchise übernehmen wird.

Unter den drei “Finalisten” um die potentiell langlebige wie auch tief im popkulturellen Gedächtnis von Filmfans rund um den Globus verankte Rolle befanden sich neben Ehrenreich auch Jack Reynor (“Transformers: Age of Extinction“) und Taron Egerton (“Kingsman: The Secret Service“, “Legend”). Zwar sind noch keine genaueren Details zum geplanten Han Solo-Solo-Projekt bekannt, einen kleinen Gastauftritt im noch dieses Jahr in den Kinos anlaufenden “Rouge One: A Star Wars Story” (der zeitlich noch vor dem ersten “Star Wars”-Teil angesiedelt ist) kann man aber vermutlich erwarten. Phil Lord und Chris Miller sind aktuell als Regisseur des noch unbetitelten Han Solo-Spin-Off vorgesehen, der Filmstart ist aber auf den 25.05.2018 gesetzt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung