Akademikerball in Wien: Sperren und Umleitungen im Überblick

Absperrungen beim Akademikerball
Absperrungen beim Akademikerball - © APA
Rund um den Akademikerball kommt es in Wien zu Straßensperren und Verkehrsbehinderungen. Wir haben alle Einschränkungen im Überblick.

Für Freitag, den 30. Jänner 2015, sind mehrere Demonstrationen gegen den “Akademiker-Ball” in der Wiener Innenstadt angekündigt. Bei einigen Straßenbahn- und Buslinien kommt es deshalb auf polizeiliche Anordnung ab 16.30 Uhr zu Beeinträchtigungen, Umleitungen und Kurzführungen.

Die Umleitungen im Überblick

Die Vienna Ring Tram ist nur bis ca. 16 Uhr unterwegs und folgende Citybuslinien fahren ab 16.30Uhr nicht mehr:

  • 1A
  • 2A
  • 3A

Die im Bereich des Rings verkehrenden Straßenbahnlinien werden ab ca. 17 Uhr bis zur Verkehrsfreigabe durch die Polizei kurz bzw. abgelenkt geführt. Folgende Linien sind betroffen:

  • 1
  • 2
  • 62
  • 71
  • D
  • Badner Bahn

Absperrungen in der City

Der Ausgang Minoritenplatz der Station Herrengasse der U-Bahnlinie U3 wird voraussichtlich ab circa 16.30 Uhr gesperrt, zeitgleich könne es auch zu Sperren der Ein- und Ausgänge anderer U-Bahn-Stationen kommen. Die Vienna Ring Tram wird ab 16.00 Uhr eingestellt. Die Wiener Linien empfehlen, rund um den Ring auf die U-Bahn auszuweichen und die Durchsagen zu beachten. Zusätzliche Mitarbeiter sind vor Ort im Einsatz, um Fahrgäste zu informieren. Der Normalbetrieb wird erst nach Verkehrsfreigabe der Polizei wieder aufgenommen.

AGD0013-20150128

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen