Air Berlin zieht Osteuropaflüge von Wien nach Berlin ab

Akt.:
Air Berlin streicht einige Flugziele von Wien, aber es kommen auch neue hinzu.
Air Berlin streicht einige Flugziele von Wien, aber es kommen auch neue hinzu. - © dpa
Ab Sommer 2013 finden etliche Niki-Osteuropaflüge nicht mehr ab Wien statt, sondern ab Berlin. Air Berlin hat die “Netzwerkstrategie” des Unternehmes überarbeitet – auch die österreichische Tochter Niki ist  von den “Optimierungen” betroffen. Aber es kommen auch neue Ziele in Ägypten, Griechenland und der Türkei hinzu.

Air Berlin setzt auf einen weiteren Ausbau der “Osteuropakompetenz” am Hauptstadt-Drehkreuz Berlin. Das heißt, dass die Flugverbindungen von Wien nach Sofia, Belgrad und Bukarest im Sommer 2013 nicht mehr direkt ab Wien angeboten, sondern zunehmend nach Berlin verlagert werden. Das schreibt Air Berlin in einer Mitteilung am Donnerstag.

Wien ist nicht mehr das Ostdrehkrehkeuz

Bisher war davon ausgegangen worden, dass im Air Berlin Konzern die einst von Niki Lauda gegründete Airline das Ostdrehkreuz ist. Niki gehört jetzt ganz dem deutschen Konzern. Von Wien werden dafür andere – touristische – Ziele verstärkt angeflogen. So komme es zum einen zur Ausweitung des Angebots auf neue touristische Ziele in Griechenland wie beispielsweise Kalamata, Karpathos, Kavala, Lesbos und Volos. Zum anderen würden bei Niki-Flügen zu bestehenden Destinationen in Ägypten, Spanien oder der Türkei Frequenzen aufgestockt, heißt es bei Air Berlin.

Die Niki-Flotte werde bei gleichbleibender Anzahl von 23 Flugzeugen auf eine reine Airbus-Flotte vereinheitlicht. Damit, so der deutsche Mutterkonzern, werde bei Niki das Sitzangebot auf bestehenden Strecken durch die Fokussierung auf Airbus erhöht. (APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen