Aggressiver Taxi-Fahrgast wollte Fuhrlohn am Döblinger Gürtel nicht zahlen

In einem Taxi am Gürtel kam es zu einem Streit
In einem Taxi am Gürtel kam es zu einem Streit - © Martin Gapa / Pixelio.de (Symbolbild
In der Nacth auf Mittwoch kam es am Döblinger Gürtel zu einem Streit zwischen einem Taxilenker und einem Fahrgast. Letzterer hatte verweigert, den Fuhrlohn zu bezahlen.

Der Streit in dem Taxi in Döbling eskalierte gegen 1:45 Uhr. Auch gegenüber den daraufhin einschreitenden Polizisten zeigte sich der 27-Jährige äußerst aggressiv. Schließlich schlug der Beschuldigte wild um sich und verletzte dabei zwei Beamte. Der Tobende wurde festgenommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen