Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aggressiver Schwan hielt Hollabrunner Krankenhaus-Besucher in Trab

Ein aggressiver Schwan belagerte das Landesklinikum Hollabrunn.
Ein aggressiver Schwan belagerte das Landesklinikum Hollabrunn. ©pixabay.com (Sujet)
Am Sonntag war die Feuerwehr in Hollabrunn mit einem tierischen Problem beschäftigt: Ein verirrter Schwan wollte bei seiner Rettung nicht kooperieren.

Ein aggressiver Schwan hat am 12. Februar die Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn beschäftigt. Der Vogel hatte sich einer Aussendung zufolge vor den Haupteingang des Landesklinikums in der Weinviertler Bezirkstadt verirrt und dort jeden angefaucht, der sich ihm näherte.

Er wurde eingefangen, landete in einer Tierbox und wurde einem Tierarzt übergeben, berichtete die Feuerwehr.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Aggressiver Schwan hielt Hollabrunner Krankenhaus-Besucher in Trab
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen