Afghanischer Polizist tötet vier Kollegen

Akt.:
Ein afghanischer Polizist hat in der Provinz Kandahar vier seiner Kollegen getötet und weitere sieben verwundet. Das sagte am Donnerstag der Sprecher der Polizei in der Provinz, Sia ul-Rahman. Der Täter sei seit zwei Jahren Polizist gewesen und habe am Vorabend in einem Posten im Serai-Bezirk während des Abendessens das Feuer auf seine Kollegen eröffnet.


Er sei erschossen worden, als er versucht habe zu fliehen. Später habe sich herausgestellt, dass der Mann Beziehungen zu den radikalislamischen Taliban hatte. Die Taliban bekannten sich zu der Tat. Der Polizeisprecher fügte hinzu, dass erst am Montag zwei Talibankämpfer versucht hätten, sich der Polizei anzuschließen. Sie seien aber erkannt und verhaftet worden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen