Äußerst frecher Einbrecher trägt Diebesgut an Mitarbeitern vorbei

Der Mann hatte die Tür mit diesem Flacheisen aufgebrochen.
Der Mann hatte die Tür mit diesem Flacheisen aufgebrochen. - © LPD Wien
Am 23. Juni versuchte ein Einbrecher die Handtaschen und Geldbörsen der Mitarbeiter eines Lokals in der Wiener Innenstadt zu stehlen. Die Angestellten staunten nicht schlecht, als der ihre Gegenstände an ihnen vorbei trug.

Äußerst frech, aber erfolglos: Der 30-Jährige hatte gegen 16.30 Uhr in der Goldschmiedgasse in der Wiener Innenstadt die Tür eines Restaurants mit einem Flacheisen aufgebrochen und sich so Zugang zu den Garderoben des Personals verschafft. Dieses staunte nicht schlecht, als ihnen dieser plötzlich mit ihren Geldbörsen und Handtaschen entgegenkam. Sie hielten den Mann an und übergaben ihn der Polizei. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen