AC/DC und Queen live: Konzerte in Wien und Linz 2016

AC/DC geben sich wieder die Ehre in Österreich.
AC/DC geben sich wieder die Ehre in Österreich. - © Winslow Townson/Invision/AP
2016 wird es laut in Österreich: Im Wiener Ernst-Happel-Stadion werden am 19. Mai die “Hells Bells” ertönen, wenn AC/DC sich live die Ehre geben. Im Linzer Stadion wiederum werden Queen mit Sänger Adam Lambert das Steel City Festival neu beleben.

Mit weit über 100.000 Besuchern haben AC/DC diesen Mai für eines der größten Freiluftspektakel in Österreich gesorgt, als sie den Red Bull-Ring im obersteirischen Spielberg kurzerhand in eine Konzertbühne verwandelten. 2016 gibt es die Kultband um Gitarrist Angus Young in beinahe schon im intimen Rahmen – allerdings fasst das Ernst-Happel-Stadion immer noch gut und gerne 50.000 Fans.

Der Vorverkauf beginnt laut “Kronen Zeitung” am 18. Dezember um 9 Uhr.

AC/DC und Queen kommen nach Österreich

In Linz gibt es wiederum ein buntes Potpourri: Zum reanimierten Steel City Festival am 25. Mai werden sich neben Queen nämlich auch die heimischen Durchstarter Wanda sowie Seiler & Speer einfinden.

Für Lokalkolorit sorgen die Welser Alternative-Rocker Krautschädl. Der Vorverkauf startet am 16. Dezember um 9 Uhr.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen