Ab Wochenmitte kommt der Sommer!

Ab Mittwoch bieten sich Sommercocktails an
Ab Mittwoch bieten sich Sommercocktails an - © bilderbox.at
Zwar sagen die Meteorologen der ZAMG für Montag und Dienstag Schauer und kurze Gewitter voraus, doch ab Dienstag setzt sich die Sonne durch, und ab Mitte der Woche erreichen die Temperaturen bis zu 27 Grad.

Am Montag überquert eine Störungszone von Westen her den Alpenraum mit Regenschauern, die teils kräftig ausfallen können. Mitunter sind auch kurze Gewitter eingelagert. Zwischendurch zeigt sich die Sonne, am Nachmittag sind im Westen schon wieder häufiger sonnige Momente zu erwarten. Der Wind weht schwach bis mäßig zunächst aus Südost, tagsüber kommt er dann mit Störungsdurchzug aus West bis Nordwest. Frühtemperaturen zwischen vier und elf Grad, Tageshöchsttemperaturen 16 bis 23 Grad.

Vor allem im Bergland hält sich am Dienstag anfangs Restbewölkung mit kurzen Regenschauern, vom Flachland aus setzt sich mehr und mehr die Sonne durch. Auch am Nachmittag sind westlich der Tauern noch vereinzelt Regenschauer zu erwarten, sonst dominiert verbreitet sonniges Wetter. Der Wind weht nur schwach, meist aus Nordwest bis Nord. Frühtemperaturen zwischen vier und elf Grad, Nachmittagstemperaturen 15 bis 20 Grad.

Hochdruckeinfluss und somit stabiles und sonniges Wetter erwartet uns am Mittwoch. Abgesehen von wenigen harmlosen Wolkenfeldern zeigt sich der Himmel nahezu wolkenlos. Der Wind bleibt den ganzen Tag über schwach und kommt aus Nordost bis Süd. Frühtemperaturen drei bis neun Grad, Tageshöchsttemperaturen 17 bis 23 Grad.

Auch am Donnerstag überwiegt der Sonnenschein. Am Nachmittag entstehen über dem westlichen Bergland zwar einige Quellwolken, die Neigung zu Regenschauern bleibt aber gering. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südost bis West. Frühtemperaturen fünf bis zehn Grad, Tageshöchsttemperaturen 21 bis 27 Grad.

Der Freitag beginnt oft recht sonnig, im Tagesverlauf steigt aber von Westen her die Wahrscheinlichkeit für Regenschauer und Gewitter. Der Wind kommt meist schwach bis mäßig aus Süd bis Nordwest, in Schauernähe frischt dieser zum Teil lebhaft bis kräftig auf. Frühtemperaturen acht bis 14 Grad, Tageshöchsttemperaturen 19 bis 27 Grad.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen