Ab 17. Mai: Baustelle Taborstraße/Heinestraße sorgt für Stau

Akt.:
Ab dem 17. Mai kommt es im Bereich Taborstraße/Heinestraße zu Stau.
Ab dem 17. Mai kommt es im Bereich Taborstraße/Heinestraße zu Stau. - © APA
Ab Dienstagfrüh, den 17. Mai 2016, kommt es durch Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Taborstraße/Heinestraße zu Stau. Alle Infos zur Baustelle finden Sie hier.

Wegen Gleisarbeiten ist der Kreuzungsbereich Taborstraße-Heinestraße bis voraussichtlich Ende Juli gesperrt.

Stadteinwärts wird der Verkehr auf der Taborstraße über Lessinggasse- Castellezgasse – Große Stadtgutgasse – Taborstraße geführt, stadtauswärts werden die Autofahrer über Große Stadtgutgasse – Pazmanitengasse – Heinestraße in Richtung Nordbahnstraße umgeleitet. Von der Heinestraße kommend muss über Vereinsgasse und Große Stadtgutgasse ausgewichen werden.

Der ÖAMTC befürchtet vor allem in den ersten Tagen Verzögerungen rund um den Baustellenbereich.

>> Alle Infos finden SIe in unserem Stadtentwicklungsspecial.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen