A5: Zivilstreife stoppte Raser mit 244 km/h

Am Samstag wurde ein Pkw mit 244 km/h gestoppt.
Am Samstag wurde ein Pkw mit 244 km/h gestoppt. - © APA
Am Samstag stoppte eien Zivilstreife auf der A5 (Nordautobahn) einen Pkw mit tschechischem Kennzeichen mit 244 km/h.

Eine Zivilstreife folgte dem Fahrzeug in Richtung Wien und stellte das Tempo von 244 km/h gegen 11.00 Uhr per Messgerät auf Höhe der Raststation Hochleithen (Bezirk Mistelbach) fest, berichtete die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Der Lenker wurde in Wolkersdorf angehalten. Er musste eine Sicherheitsleistung erbringen. Außerdem nahm ihm die Polizei wegen der eklatanten Geschwindigkeitsüberschreitung den Führerschein ab.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen